Willkommen beim Bündnis Buntes Bottrop!

Das Bündnis Buntes Bottrop setzt sich seit 2012 für eine Stadt ohne Rassismus ein. Wir stehen in Bottrop zusammen, wenn Demokratiefeinde, Hetzer und Rassisten in unserer Stadt auf die Straße gehen.

»Nein, es reicht nicht aus, ,kein Rassist‘ zu sein. Wir müssen Antirassisten sein! Rassismus erfordert Gegenposition, Gegenrede, Handeln, Kritik und – was immer am schwierigsten ist – Selbstkritik, Selbstüberprüfung. Antirassismus muss gelernt, geübt, vor allen Dingen aber gelebt werden.«

Frank-Walter Steinmeier, Schloss Bellevue, 16. Juni 2020

Zu unserer Facebook-Seite › Zu unserer Instagram-Seite ›

 

Aktuelles

22.02.2024

Sophie Scholl: Erinnerung an eine mutige Heldin

Heute, am 22. Februar, ist der Todestag von Sophie Scholl.

Sophie Scholl wurde 1921 in Forchtenberg, Deutschland, geboren. Ihr kurzes Leben war von einer starken moralischen Überzeugung und dem unerschütterlichen Glauben an Gerechtigkeit geprägt. Sie war eine der führenden Köpfe der Widerstandsgruppe "Weiße Rose" während des Zweiten Weltkriegs.

Weiterlesen...

15.02.2024

Gedenkkundgebung für die Opfer des rechtsterroristischen Anschlags von Hanau

Am 19. Februar vor vier Jahren fand der rassistische Anschlag in Hanau statt. Der Attentäter töte neun Menschen. Zahlreiche Menschen wurden zudem schwer verletzt.

Das Bündnis Buntes Bottrop lädt zur Gedenkkungebung am 19. Februar 2024 um 19 Uhr auf dem Ernst-Wilczok-Platz, 46236 Bottrop ein.

Weiterlesen...

Mehr Aktuelles