"Wir müssen rennen!" - Lesung, Film und Gespräch zum Thema Flucht

Am Dienstag, den 10. Mai 2022 um 19 Uhr im Martinszentrum wird der Film "To tell a ghost!" von Chris Piotrowicz gezeigt. Anschließend liest die Autorin Amela Halilovic aus ihrem Buch "Das Salz der Tränen" vor.
 
Der Film "To tell a ghost!" erzählt die Geschichte des in Bosnien geborenen Musikers Mirza Ramic, der seine Kindheitserfahrungen von Krieg und Flucht in der Musik verarbeitet hat.
 
In dem Buch "Das Salz der Tränen" beschreibt die in Bosnien geborene Autorin Amela Halilovic ihre eigene Kindheit im ehemaligen Jugoslawien der 1990er Jahre. Durch die Augen eines Kindes spürt der/die Leser:in den Schrecken und Alltäglichkeiten des Bosnienkrieges nach. Es gelingt ein tiefer Einblick in die Ängste, Hoffnungen und Erwartungen der Autorin.
 
Beginn: Dienstag, 10. Mai 2022
Zeit: 19.00-20.30 Uhr
Ort: Martinszentrum (Saal), An der Martinskirche 1, 46236 Bottrop
Entgelt: Eintritt frei
Anmeldung über: VHS Bottrop oder 02041 70 3723
 
 

 
 

Zurück