Bottroper Stadtgang gegen das Vergessen - Ein Projekt der NaturFreunde Bottrop e.V.

Die NaturFreunde Bottrop e.V. haben einen Stadtgang gegen das Vergessen in Bottrop entwickelt. Mithilfe einer Broschüre habt ihr die Möglichkeit das Erlebnis der Natur sowie den Besuch von historischen Gedenkstätten in Bottrop miteinander zu verbinden.

Die Wanderung thematisiert insbsondere das jüdische Leben in der Stadt Bottrop und soll an die unzählichen Opfer des Nationalsozialismus erinnern, die Diskriminierung, Rassismus und Antisemitismus erleiden mussten. Dazu zählen auch Sinti:zze und Roma:nja, homosexuelle Menschen, Menschen mit Behinderung und Kommunist:innen. 

Der Stadtgang kann kostenlos über info@naturfreunde-bottrop.de angefordert werden.

Weitere Informationen zum Bottroper Stadtgang gegen das Vergessen findet ihr hier PDF herunterladen und auf der Website der NaturFreunde Bottrop.

Zurück